dieBauingenieure

Bauschadenanalyse

Wasser und Feuchtigkeit sind die häufigsten Ursachen für Bauschäden – Schimmel und Rissbildungen können Folgen davon sein. Allerdings sind in vielen Fällen nur die oberflächlichen Auswirkungen (Schäden) sichtbar, ihre wahren Verursacher (schadenursächliche Mängel) bleiben im Verborgenen.

Daran können wir etwas ändern. Mit einer sachverständigen Bauschadenanalyse gehen wir den Problemen auf den Grund – und Sie sparen Zeit und Geld. Denn häufig werden Sanierungsmaßnahmen ergriffen, die letztlich nicht zum gewünschten Ergebnis führen. Schäden werden dann oberflächlich, aber nicht ursächlich, behoben und tauchen nach einiger Zeit wieder auf, da der ursächliche Mangel weiterhin besteht.

Wir führen in Ihrem Gebäude eine eingehende Untersuchung des betroffenen Bauteils durch, finden mit unserer sachverständigen Erfahrung und unseren speziellen Messgeräten die Schadenursache und beraten Sie – nach einer ausführlichen Analyse – auf Wunsch gerne, wie der Schaden beseitigt und weitere Schäden vermieden werden können. So stehen wir Ihnen auch bei der Schadensanierung gerne zur Verfügung.

Übrigens: Feuchtigkeit und Schimmel sind nicht unbedingt die Folge von Bauschäden, sondern können auch durch falsche Nutzung entstehen. Auch hier können wir Ihnen weiterhelfen, indem wir zunächst Ihre Nutzungsgewohnheiten oder die Ihrer Mieter überprüfen.

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.