dieBauingenieure

Struktur

Das wesentliche Merkmal unserer Unternehmensstruktur ist die dezentrale Organisation. Hierbei steht das Team an erster Stelle und im Mittelpunkt. Wir sind ein starkes Team aus Menschen, die das tun, was sie am besten können, und mit dem sie sich identifizieren. Dies schafft Zufriedenheit und Wertschätzung – bei uns und unseren Kunden. 

Unser Unternehmen ist in einer dezentralisierten Netzstruktur aufgebaut. Die zentralen Zellen verstehen sich als Dienstleister für die Kolleginnen und Kollegen im Kundenkontakt – sie stellen das organisatorische Rückgrat des Unternehmens.

Unsere Kunden haben mit den Teams in der so genannten Peripherie zu tun. Hier haben sich die Fachleute in thematischen Zellen organisiert. Und das ist das Besondere an unserer Unternehmensstruktur: Es gibt es keine „Positionen“, sondern Rollen. Die Teammitglieder sind nicht an eine einzelne Zelle gebunden. Vielmehr können sie je nach Qualifikation und Erfahrung unterschiedliche Rollen in verschiedenen Zellen annehmen. 

Zellen funktionieren nach Möglichkeit als „Unternehmen im Unternehmen“ entscheidungsautonom und sind ganzheitlich verantwortlich für ihr jeweiliges Geschäft. Sie als Kunde profitieren von kurzen Entscheidungswegen und handlungsfähigen Ansprechpartnern, die bedarfsgerecht das Know-how der Kolleginnen und Kollegen in Ihr Projekt mit einbeziehen können.

Struktur dieBauingenieure

Kommunikation

Im Gespräch mit unseren Kunden erfahren wir deren Wünsche und Bedürfnisse. Über die peripheren Zellen informieren wir unsere Kunden, wie wir mit unseren Leistungen ihre Probleme lösen können. Im Projektverlauf stehen wir immer in Kontakt mit allen Projektbeteiligten. Wir stimmen uns im Team und mit unseren Projektpartnern ab, informieren den Kunden laufend über den Projektstand und stimmen die Schritte mit ihm ab. Nach der Bearbeitung eines Projekts bitten wir unsere Kunden um ein ehrliches Feedback, welches wir zur Verbesserung nutzen. Denn durch intensiven Austausch erkennen wir Änderungen am Markt und können unser Handeln und unsere Prozesse immer ganz aktuell den Wünschen der Kunden anpassen.

Aufgaben, Kompetenz und Verantwortung

Die Rolle jedes einzelnen von uns im Unternehmen basiert auf den persönlichen Neigungen und Kompetenzen. So kann jeder innerhalb seines Fachgebietes Verantwortung übernehmen. Durch diese Vorgehensweise wird die Netzstruktur ständig geändert und verbessert, bis jeder von uns das tut, was er am besten kann, und womit er sich identifiziert.

Auch in Auswahl- und Einstellungsverfahren achten wir auf Haltung, Teamkonstellationen und kulturelle Passung. Nur so können wir weiter wachsen und uns dem Zug des Marktes stellen. 

Prozesse

Der Wertschöpfungsfluss in unserer Netzstruktur erfolgt von außen nach innen. Unsere Kunden bzw. der Markt wirken auf die Peripherie ein und bestimmen dadurch unser Handeln. Wir stellen uns agil und flexibel auf die Bedürfnisse der Kunden ein und lösen deren Probleme. Hierzu schaffen wir bedarfsgerecht immer neue Prozesse, die wir ständig verbessern. Jeder bei uns ist verantwortlich, diesen kontinuierlichen Verbesserungsprozess voranzutreiben.

Zur praktischen Umsetzung bedienen sich die peripheren Zellen den Leistungen des inneren Kerns. Dessen Konsultation verleiht Stabilität und unterstützt uns dabei, unsere Ziele zu erreichen. 

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.