Leistungsangebot Gebäudezertifizierungen dieBauingenieure

Schadstoffberatung

Umweltbewusstes Bauen

Die Schadstoffbelastung in Innenräumen - im Bestand sowie im Neubau - kann ein beträchtliches Ausmaß annehmen. Der moderne Mensch verbringt einen Großteil seiner Zeit innerhalb von Gebäuden und ist dieser Belastung ständig ausgesetzt. Die Langzeitfolgen sind unter anderem steigende Allergie- und Krebsraten sowie Leiden mit diffusem Krankheitsbild wie das Sick Building Syndrome (SBS) oder die Multiple Chemical Sensitivity (MCS). Das Unwohlsein steigt, die Konzentrationsfähigkeit und die Arbeitsleistung nehmen ab.

Wenn Sie sich bzw. den Nutzern Ihrer Gebäude diese Gesundheitsbelastung ersparen wollen, dann sprechen Sie uns an. Wir bieten eine umfangreiche Bestandsuntersuchung bezüglich leicht flüchtiger Schadstoffe wie Lösungsmittel, schwer flüchtiger Schadstoffe wie Weichmacher oder Biozide sowie mikrobieller Belastung beispielweise durch Schimmelpilze. Diese schließt Probenahmen und Auswertungen von zertifizierten Laboren mit ein und kann nach Wunsch mit einer entsprechenden Sanierungsplanung abschließen.

Um Ihnen eine fachkompetente Beratung zu bieten, steht in unserem Ingenieurteam eine diplomierte Biotechnologin mit einer Zusatzausbildung zur Baubiologin zur Verfügung. Weiterhin bestehen enge Partnerschaften mit akkreditierten Labors, so dass Raumluft- und Materialproben auch kurzfristig analysiert werden.

Übrigens: Im Neubau bieten wir im Rahmen von Gebäudezertifizierungen eine fundierte Ausschreibungsberatung an. Auch die Prüfung von Handwerkerangeboten mit Alternativprodukten und deren Freigabe übernehmen wir für Sie.