dieBauingenieure

BNB Auditor

Unser Geschäftsführer Gunnar Clemenz hat die Prüfung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) zum BNB-Auditor bestanden.

BNB Logo

In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat das BMVBS das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) entwickelt. Das System des Bundes zeichnet sich durch eine einfach nachvollziehbare Methode aus. Der Kriterienkatalog umfasst einzelne Steckbriefe, die sich den fünf Qualitäten der Nachhaltigkeit im Bauwesen unterordnen. Maßgeblich sind die folgenden Bewertungskriterien und Gewichtungen:

  • Ökologische Qualität (22,5%)
  • Ökonomische Qualität (22,5%)
  • Soziokulturelle und funktionale Qualität (22,5%)
  • Technische Qualität (22,5%)
  • Prozessqualität (10%)

Es werden die Zertifikate Bronze, Silber und Gold vergeben.

Das Bewertungssystem des BNB umfasst zurzeit die Nutzungsprofile

  • Büro- und Verwaltungsgebäude (Neubau/Komplettmodernisierung),
  • Unterrichtsgebäude (Neubau),
  • Laborgebäude (Neubau),
  • Außenanlagen (Neubau).

Für Bundesbauten wird die Anwendung des BNB durch den Leitfaden Nachhaltiges Bauen (Stand 2015) verbindlich geregelt. Ab dem Jahr 2018 ist die Anwendung des LNB für alle Bundesbauten verpflichtend. Auch Landesbauten werden als Vorbildwirkung zertifiziert. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.